Startseite / Publikationen / Ausgewählte Publikationen / Public Sociology. Öffentliche Soziologie gegen Marktfundamentalismus und globale Ungleichheit

Public Sociology. Öffentliche Soziologie gegen Marktfundamentalismus und globale Ungleichheit

Burawoy, Michael (2015): Public Sociology. Öffentliche Soziologie gegen Marktfundamentalismus und globale Ungleichheit. Herausgegeben von Brigitte Aulenbacher und Klaus Dörre mit einem Nachwort von Hans-Jürgen Urban. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

Zum Buch

Über Klaus Dörre

Klaus Dörre
Prof. Dr. Klaus Dörre, Leiter des Bereichs für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Geschäftsführender Direktor des DFG-Kollegs "Postwachstum"